Blog

  • Home
  • Blog
  • Lebenswege oder inneres Vertrauen

Lebenswege oder inneres Vertrauen

1905 01Bild: B. Hau

Meine Gedanken über Lebenswege wurden letzte Woche durch ein tiefgründiges Gespräch mit einem Herzensfreund sehr beflügelt.
Den Mut aufzubringen, neue Wege zu gehen , unsere Segel neu zu setzen, die Richtung zu ändern ohne zu wissen, ob wir das gewünschte Ziel erreichen ... 


Aber was, wenn was Leben uns einen Umweg beschert?
Oft sind wir dann verloren, da uns das „Navi“ im Kreis rum führt!
Wenn es auf der „kurzen Strecke“ plötzlich eine „Baustelle mit Umleitung „ hat...?
Ich habe mich entschlossen, in Zukunft im Leben und auch beim Autofahren wieder mehr auf mich und mein inneres GPS zu verlassen ... Umwege und längere Strecken als Chance „zur Entschleunigung „ zu sehen und somit den Blick auf das, was am Wegrand zusehen ist zu lenken. Und mich daran zu erfreuen.
Auf mich und mein Gefühl zu vertrauen, dass ich an (m)einem Ziel ankommen werde, mit allen Entdeckungen und Erfahrungen die ich auf MEINEM Weg machen werde.. und nicht nur der stur vorgegebenen Route zu folgend.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum | Datenschutz

Webseiten Sponsor: adiheutschi.ch - webdesign