Blog

Männer trauern anders ... 

maennertrauer02Ob in einem Trauerfall oder in Paar/Beziehungsgesprächen, im Aufarbeiten alter Muster, welche lebenshemmend in unseren Alltag hineinspielen.
In den Invaluationsgesprächen (Invaluation = sich hinein fühlen.. Mitfühlen können ) ist es mir ein grosses Anliegen auch den Männern gerecht zu werden.

In meinem Alltag bin ich also achtsam, um zu erfahren und zu spüren wie Männer fühlen und trauern..
Um mit den Männern den Weg gehen zu können, will ich mich in sie hinein versetzen können.
In meiner Praxistätigkeit ist mir seit jeher bewusst, dass Fachbücher hier alleine nicht ausreichen. Darum nehme ich diese Achtsamkeit mit in meinen Alltag.

 

" so sieht Männertrauer aus." 

So trauern Männer...(danke dem Künstler für dieses Bild)
Graffiti-Bild im Attisholz

Gestern bin ich wieder einmal diesem Graffiti-Bild im Attisholz an einer Abbruchwand begegnet.. Immer wieder bin ich davor gestanden und habe mir gedacht: " so sieht Männertrauer aus." 

" Stark sein!!" aber die Trauer reisst mein Innerstes aus mir heraus...
Doch die Gesellschaft fordert mein Starksein...."Im Abendrot sitzend, die feinen Blüten hinter dem Gitter betrachtend, welche sich neben dem Bild ranken, fühlte ich die Feinheit der Männertrauer in all ihren Facetten und dem sanften Licht... aber eben,.... hinter einem Gitter.. neben der Betonwand.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum | Datenschutz

Webseiten Sponsor: adiheutschi.ch - webdesign